15./16. Febr. in München: Tagung des Instituts für Bayerische Geschichte

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Diplomatie - Hof - Wissenschaft: Kommunikation im 18. Jahrhundert in und um München

Das Institut für Bayerische Geschichte (Ludwigstr. 14) lädt zu einem von Cordula Bauer und Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. organisierten Workshop ein, an dem auch Olivier Coelho, Anja Lochbrunner, Katrina Weißer, Gabriel Macathy, Matthias Simperl, Julia Bloemer, Christine Lebeau und Mark Hengerer mitwirken. Den öffentlichen Abendvortrag hält am 15. Februar um 17.30 Uhr Marian Füssel (Göttingen) zum Thema "Die Gelehrtenrepublik als Kommunikationsraum: Akteure - Netze - Praktiken".

Das Programm finden Sie hier.