Römische Notizen

Päpstliches Institut für Christliche Archäologie

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Bibliotheks-Katalog online

Seit wenigen Wochen ist der Bibliotheksbestand des Pontificio Istituto di Archeologia Cristiana (via Napoleone III, 1, bei Santa Maria Maggiore) online zugänglich. Allerdings wird die vollständige Digitalisierung des gesamten Bestandes noch etwa 10 Jahre in Anspruch nehmen. Die frei zugängliche Website der kirchlichen Bibliothekskataloge Roms ist URBE. Dort wählt man unter "cataloghi online" den Katalog des Päpstlichen Instituts und kann dann die gewünschten Titel suchen. Die Bibliothek des Päpstlichen Instituts ist die wohl beste Fachbibliothek für Christliche Archäologie, ist aber auch ausgezeichnet auf dem Gebiet der Liturgie und Hagiographie ausgestattet. Das führt sich auf die lange Lehrtradition dieser beiden Fächer am Institut, vor allem aber auf die Tätigkeit von Prof. Leo Kunibert Mohlberg O.S.B. (1878-1963) zurück. Die Bibliothek selbst ist in der Regel nur Studenten und Angehörigen des Instituts zugänglich.